Comet PKP Personalkostenplanung

Personalkostenplanung für mittelständische und größere Unternehmen

Neben permanenten Änderungen in den Bereichen Sozialversicherung und Tarife sorgen betriebliche Anforderungen wie z.B. Personalbedarf, Zeitarbeit, Vertragsbefristung oder Ruhestandsregelungen für Planungsbedarf.

Mit der COMET PKP Personalkostenplanung erhalten Sie klare Aussagen zur Entwicklung Ihrer Personalkosten. Die vollständige Integration in die COMET PA Personalabrechnung vereinfacht dabei die Auswahl des Quellmandanten und die Bestimmung des Planungszeitraums. Für die Hochrechnung wird ein Planungsmandant angelegt, dessen Stamm- und Bewegungsdaten Sie flexibel verändern können. Abgebildet wird das Ergebnis in einem Personalkostentableau. Hier können Sie auf einen Blick die kumulierten Summen je Lohnart, Kostenstelle, Mitarbeiter und Monat bewerten. Innerhalb der Simulation erlauben veränderbare Parameter die Anpassung an das gewünschte Planziel. Selbstverständlich sind die Simulationen speicherbar. So können Sie sie leicht miteinander vergleichen.

Wir beraten Sie umfassend, welche der Lösungen am besten zu Ihren Anforderungen passen. Die gewählte Lösung stellen wir dann auf Ihre ganz speziellen betrieblichen Erfordernisse ein.