Comet FA Anlagenbuchhaltung

Verwaltung und Abschreibung von Anlagegütern für mittelständische Unternehmen
Die COMET FA Anlagenbuchhaltung ist eine effektive Softwarelösung zur Kontrolle, Verwaltung und vorausschauenden Planung Ihres betrieblichen Anlagevermögens. Für Deutschland und Österreich sind die steuerrechtlichen Anforderungen schon im Standard enthalten.

Hauptaufgabe dieser Nebenbuchhaltung ist das chronologische Erfassen und Verwalten aller anlagerelevanten Vorgänge für die Handels- und Steuerbilanz. Daneben können Sie auch kalkulatorische Anlagenbewertungen zu Wiederbeschaffungsindizes verwalten.

Die COMET FA Anlagenbuchhaltung unterstützt selbstverständlich auch die Darstellung Ihres Anlagevermögens entsprechend den internationalen Bewertungsmaßstäben wie z.B. IAS/IFRS sowie US-GAAP.

Der Datenaustausch mit anderen Buchhaltungsprogrammen funktioniert über entsprechende Schnittstellen. Mit darüber hinaus bereits vorhandenen Schnittstellen ist eine Integration in Software der Anbieter Infor Global Solutions (Baan) und SAA Software Engineering leicht möglich. Im Standard der COMET Anlagenbuchhaltung werden die Datenbanken Microsoft SQL Server, ORACLE und Informix bedient.

Wir beraten Sie umfassend, welche der Lösungen am besten zu Ihren Anforderungen passen: Die gewählte Lösung stellen wir dann auf Ihre ganz speziellen betrieblichen Erfordernisse ein.